Willkommen auf der Website der Schule Schulen Jonschwil-Schwarzenbach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hausaufgabenhilfe auf der Primarstufe


Die Hausaufgabenhilfe unterstützt Schülerinnen und Schüler bei der Erledigung der Hausaufgaben.

Eine Lehrperson betreut in der Regel max. 16 Lernende in altersdurchmischten Gruppen. Ab 8 Lernenden wird die Lehrperson durch eine zusätzliche, nicht pädagogisch ausgebildete, Betreuungsperson unterstützt.

Für die Lernenden sind gute Rahmenbedingungen (Ruhe, Platz, Zeit) vorhanden. Das Betreuungsteam hält die Kinder zur selbständigen Erledigung der Hausaufgaben an und sorgt für eine ruhige Lernatmosphäre. Bei Fragen zu Hausaufgaben werden die Kinder beraten und unterstützt, es wird aber kein Nachhilfeunterricht erteilt. Wenn der Stoff für das Lösen der Hausaufgaben nicht verstanden wurde, wird dies der betroffenen Lehrperson zurückgemeldet. Falls zusätzliche Aufgaben nötig sind, wird dies ebenfalls bei der Lehrperson angefordert.

Der Beginn der betreuten Aufgabenstunde ist im Anschluss an den Unterricht um 15.15 Uhr oder 16.20 Uhr. Am Ende der Lektion (16.00 oder 17.00 Uhr) wird das Kind nach Hause entlassen. Die Aufsichtspflicht der Schule endet zu diesem Zeitpunkt.

Die Aufgabenbetreuung ist keine obligatorische Aufgabe der Schule. Deshalb beteiligen sich die Eltern mit einem Beitrag von CHF 130.- an den Unkosten. In diesem Betrag sind die fachliche Betreuung / Unterstützung durch eine Lehrperson inbegriffen.
Rabatt:
Der Grundpreis für das zweite Kind derselben Familie beträgt CHF 80.-
Der Grundpreis für jedes weitere Kind derselben Familie beträgt CHF 50.-
Die Schulverwaltung wird Ihnen dieses Angebot in Rechnung stellen.
Die Anmeldung verpflichtet zum regelmässigen Besuch der Hausaufgabenhilfe. Ein Kind kann bei triftigem Grund nur von den Eltern oder der Lehrperson entschuldigt werden. Ihr Kind kann auch während dem Schuljahr eintreten.

Für die Koordination und Beantwortung von Fragen zur Hausaufgabenhilfe können Sie uns wie folgt erreichen:  Manuela Früh, Assistenz Schulleitung, E-Mail: manuela.frueh@schulen-js.ch

Wahl

Lernraum und Freifachkurse auf der Oberstufe


Neben einem Lernraum bietet das OZ Degenau den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, aus einem breiten Spektrum Freifachkurse zu belegen.

Jeden Dienstag und Donnerstag findet von 17.00 - 17.45 Uhr der Lernraum statt. In diesem freiwilligen Zeitgefäss werden die Lernenden von einer Lehrperson betreut und in ihren Anstrengungen unterstützt. Die Schülerinnen und Schüler dürfen individuell arbeiten oder sich mit anderen Jugendlichen zu einem Thema zusammensetzen und in Gruppen lernen. Konkret heisst das: Hausaufgaben erledigen, Prüfungen vor- und nachbereiten, Arbeits-blätter gestalten, Vorträge verfassen, Lernprogramme am Computer absolvieren, Unterrichtsinhalte aufarbeiten.

Zudem haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, aus einem breiten Spektrum Freifachkurse auszuwählen. Die Anmeldung erfolgt jeweils für ein Semester.